La Bohème

Oper von Giacomo Puccini
Hessisches Staatstheater Wiesbaden


-In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln-

Willst du die volle Wahrheit wissen?

Die Geburtsstunde war an einem Regentag, als ich nichts zu tun hatte und mich daran machte, ein Buch zu lesen, das ich nicht kannte. Der Titel lautete Scènes de la Vie de Bohème, der Autor hieß Henri Murger. Das Buch nahm mich mit einem Schlag gefangen. In jener Umgebung von Studenten und Künstlern fühlte ich mich sofort zu Hause. Ich brauchte Episoden aus dem Gefühlsleben, die zu Herzen gehen. Und dann Gesang. In dem Buch von Murger war alles, was ich suche und liebe: die Frische, die Jugend, die Leidenschaft, die Fröhlichkeit, die schweigend vergossenen Tränen, die Liebe mit ihren Freuden und Leiden. Da ist Menschlichkeit, da ist Empfindung, da ist Herz. Und da ist der ideale Stoff für eine Oper.

Giacomo Puccini

Puccinis ‚La Bohème’ stellt etwas Neuartiges in der Opernliteratur dar. Der Mensch wird als Privatperson präsentiert. Die Oper wendet sich völlig dem alltäglichen Leben zu und die Katastrophe resultiert nicht aus menschlichen oder gar staatspolitischen Konflikten, sondern ereignet sich von innen heraus, als tödliche Krankheit.
Puccinis Frauengestalten wie Mimi sind nicht mehr Heroinen von ehedem, vielmehr zeigen sie sich als passive schwache und allenfalls triebhafte, leidende und erduldende Geschöpfe, deren Denken und Fühlen auf das Naheliegende, die kleinen Dinge des Lebens gerichtet ist.

Musikalische Leitung Wolfgang Ott
Inszenierung Wolfgang Quetes



Termine:
17.10.2009 - 19:30 65189 Wiesbaden, Hessisches Staatstheater Wiesbaden, Christian-Zais-Straße 3
06.11.2009 - 19:30 65189 Wiesbaden, Hessisches Staatstheater Wiesbaden, Christian-Zais-Straße 3
22.11.2009 - 19:30 65189 Wiesbaden, Hessisches Staatstheater Wiesbaden, Christian-Zais-Straße 3
27.12.2009 - 19:30 65189 Wiesbaden, Hessisches Staatstheater Wiesbaden, Christian-Zais-Straße 3
09.01.2010 - 19:30 65189 Wiesbaden, Hessisches Staatstheater Wiesbaden, Christian-Zais-Straße 3
23.10.2011 - 19:30 65189 Wiesbaden, Hessisches Staatstheater Wiesbaden, Christian-Zais-Straße 3
06.11.2011 - 19:30 65189 Wiesbaden, Hessisches Staatstheater Wiesbaden, Christian-Zais-Straße 3
04.12.2011 - 19:30 65189 Wiesbaden, Hessisches Staatstheater Wiesbaden, Christian-Zais-Straße 3
25.12.2011 - 19:30 65189 Wiesbaden, Hessisches Staatstheater Wiesbaden, Christian-Zais-Straße 3


Kontakt zum Veranstalter:

Hessisches Staatstheater Wiesbaden
Christian-Zais-Straße 3
65189 Wiesbaden

Telefon: 0611.132-1



Veranstalter, die hier das Programm veröffentlichen möchten, senden bitte eine E-Mail an literaturportal@kulturpartner.de

nach Veranstalter

nach Events

Nach Autor

Nach Titel

Der FAZ.NET-Literaturkalender wird Ihnen in Kooperation mit kulturkurier und dem Kulturclub präsentiert.
Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit der Information.
Die Verantwortung für die präsentierten Inhalte und Rechte liegt ausschließlich beim Veranstalter