Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER

Lesetipps



Richard Yates
Zeiten des Aufruhrs
ISBN: 0602517147140
Erschienen: 2007
Deutsche Grammophon
5 CDs - 29,99 Euro

Hörbuch

Gleich sein erster Roman machte ihn 1961 weltberühmt: Richard Yates (1926-1992) wurde mit seinen Büchern zu einem nicht nur für seine eigene Generation einflussreichen US-Schriftsteller - nur in Deutschland war er bis vor wenigen Jahren kaum bekannt. Dieses Buch, das im Deutschen den Titel Zeiten des Aufruhrs trägt, wird gerade in Hollywood mit Leonardo DiCaprio und Kate Winslet verfilmt. Schon jetzt kann man die Hörbuch-Version genießen, gelesen von Christian Brückner: Frank und April sind ein optimistisches Ehepaar, das den amerikanischen Traum verwirklichen will. Doch statt des Aufstiegs und der heilen Mittelstandswelt kommen Lügen, Alkohol und Desillusionierung. Der Roman ist so aktuell wie im Jahr seines Entstehens, überzeugt durch seine Psychologie und einen Vorleser, dessen Stimme wie gemacht scheint für das Vortragen dieses Hörbuchs.
(vorgestellt am 05.04.2007)


Heunggil Yun
Der Mann, der neun paar Schuhe hinterließ
ISBN: 9783865320230
Erschienen: 2005
Pendragon
256 Seiten - 18,50 Euro

Roman

Den Autoren, 1942 in Korea geboren, prägte wie viele seiner Generation die Geschichte seines Landes: Krieg, Teilung, Diktatur und schließlich langsame Demokratisierung. Dies merkt man auch den neun Geschichten an, die zwischen 1973 und 1977 entstanden sind, von Shin Hyesu in diesem Band versammelt, übersetzt und kommentiert wurden. Die titelgebende Erzählung, in der die Hauptfigur durch einen Untermieter in politische Schwierigkeiten gerät, begründete den Ruhm Yun Heunggils in Korea.
(vorgestellt am 20.10.2005)

nach Veranstalter

nach Events

Nach Autor

Nach Titel

Der FAZ.NET-Literaturkalender wird Ihnen in Kooperation mit kulturkurier und dem Kulturclub präsentiert.
Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit der Information.
Die Verantwortung für die präsentierten Inhalte und Rechte liegt ausschließlich beim Veranstalter