HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
Whlen Sie Ihr Bundesland

Literaturkalender

Lesungen und literarische Veranstaltungen

Bitte wählen Sie eine Region, um eine Terminübersicht zu erhalten.



Lesetipps


Die Redaktion des Literaturkurier empfiehlt jede Woche besonders lesenswerte Titel. Die Empfehlungen dieser Woche:


Jess Kidd
Der Freund der Toten
ISBN: 9783832198367
Erschienen: 2017
DuMont
381 Seiten - 20,00 Euro

Roman

Mulderrig ist ein kleines, eher verschlafenes irisches Städtchen, das erst dann aus seiner Lethargie erwacht, als Mahony auftaucht: Der charismatische Mann hat einen Hinweis bekommen, nach dem seine Mutter Orla ihn vor zwanzig Jahren nicht einfach in einem Waisenhaus abgegeben hat, sondern hier ermordet wurde. Warum sollte das jemand tun? Die Männer im Dorf misstrauen Mahony, die Frauen himmeln ihn an und die Toten, die Mahony überall sieht, unterstützen ihn. Genau wie die exzentrische, uralte und antiautoritäre Mrs Cauley, die traditionell mit den Dorfbewohnern ein Theaterstück aufführt – das sie in diesem Jahr zur Aufklärung eines alten Falles nutzen möchte ... In Jess Kidds Debütroman wimmelt es von Geistern, es gibt magische Unwetter und manchmal scheint die Zeit stehen zu bleiben. In dieser schaurig-schönen Atmosphäre entwickelt sich ein tragikomisches Spiel. Wunderbar! (Aus dem Englischen von Ulrike Wasel und Klaus Timmermann)
(vorgestellt am 25.05.2017)


James McBride
Das verrückte Tagebuch des Henry Shackleford
ISBN: 9783442714483
Erschienen: 2017
btb
462 Seiten - 11,99 Euro

Roman

Die Taschenbuchausgabe des mit dem National Book Award der USA ausgezeichneten Romans: Der junge Sklave Henry Shackleford lebt Mitte des 19. Jahrhunderts im Mittleren Westen und gerät per Zufall in die Auseinandersetzungen um die Abschaffung der Sklaverei. Henry gehört Dutch, einem groben Kerl, was Henry jedoch nicht weiter in Frage stellt. Erst als John Brown auftaucht, ein tiefgläubiger Christ, der alle Sklaven befreien will, notfalls mit Gewalt, fängt Henry an, über sein Los nachzudenken. Als Mädchen getarnt, zieht er mit John Brown durch die Lande und erlebt Dinge, wie er sie nie zu träumen gewagt hätte. - Grandios, wie aus Henrys Perspektive diese Phase der US-Geschichte miterlebbar wird. Trotz vieler Grausamkeiten ist dabei immer auch Platz für Humor und Lebensfreude. (Aus dem Amerikanischen von Werner Löcher-Lawrence)
(vorgestellt am 25.05.2017)


Hans Rath, Edgar Rai
Bullenbrüder
ISBN: 9783805251044
Erschienen: 2017
Wunderlich
318 Seiten - 19,95 Euro

Krimi

Holger Brinks ist leitender Kommissar in Berlin, sein jüngerer Bruder Charlie derzeit wohnungslos und Privatdetektiv. Als Charlie sich (wieder einmal) bei seinem Bruder einquartiert, bekommt er mit, wie dieser den Mord an der rechten Hand einer Unterweltgröße aufzuklären versucht: Der Ermordete organisierte für Boss Bobby das Kokaingeschäft. Da Charlie seine Spielschulden nicht bezahlen kann, soll er für Bobby die Ermittlungsergebnisse seines Bruders in Erfahrung bringen. Holger wiederum verzweifelt nicht nur an seiner Chefin, sondern hat auch privat Sand im Getriebe ... Lockere Sprüche, ein ungleiches Brüderpaar, unkonventionelle Polizeiarbeit und Morde im Berliner Rotlichtmilieu: Die Autoren Rath und Rai unterhalten bestens mit ihrem flotten Krimi.
(vorgestellt am 25.05.2017)


Jürgen Seidel
Das Mädchen mit dem Löwenherz
ISBN: 9783570159552
Erschienen: 2017
cbj
382 Seiten - 16,99 Euro

Jugendbuch (ab 12)

Anna lernt lesen und schreiben – außergewöhnlich für ein Mädchen, das zu Beginn des 16. Jahrhunderts lebt. So kann sie auch berichten, wie sie in den Konflikt um Martin Luther und dessen Reformationsideen hineingezogen wird: Als ein Kleriker entdeckt, dass Anna ein fotografisches Gedächtnis für Texte hat, nutzt er sie, um mit ihrer Hilfe Flugblätter unters Volk zu bringen, die von den Machenschaften der Kirche berichten. Natürlich zieht sie somit den Ärger einflussreicher Würdenträger auf sich und gerät in Lebensgefahr. Als Hexe angeklagt zu werden, endet schnell tödlich! - Jürgen Seidels Thriller aus der Zeit Martin Luthers vermittelt ein fundiertes Bild der Reformationszeit, „verpackt“ in das spannende Schicksal eines sympathischen Mädchens.
(vorgestellt am 25.05.2017)


Oscar Wilde u.a.
Great Short Stories & Tales
ISBN: 9783833737190
Erschienen: 2017
GoyaLit
1 CD - 12,99 Euro

Hörbuch

Mal wieder ein bisschen die eigenen Englisch-Kenntnisse auffrischen? Vielleicht mithilfe großartiger Weltliteratur, die man immer wieder hören kann, auch da sie von einem erfahrenen Muttersprachler wunderbar vorgetragen wird? Der renommierte Schauspieler und Sprecher Gordon Griffin hat Kurzgeschichten von Oscar Wilde, Herman Melville, O. Henry, Saki und Katherine Mansfield eingelesen und bringt dem Hörer damit klassische englische Literatur im Originalton nahe. Im Booklet sind zu jedem Text die wichtigsten Vokabeln übersetzt, sodass man, je nach Erfahrung, auch als Einsteiger den Erzählungen folgen kann. Und während man staunt, wie ein selbstsüchtiger Riese sein Herz erweichen lässt, lernt man nebenbei eine Fremdsprache ...
(vorgestellt am 25.05.2017)

nach Veranstalter

nach Events

Nach Autor

Nach Titel

Der FAZ.NET-Literaturkalender wird Ihnen in Kooperation mit kulturkurier und dem Kulturclub präsentiert.
Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit der Information.
Die Verantwortung für die präsentierten Inhalte und Rechte liegt ausschließlich beim Veranstalter