Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
Whlen Sie Ihr Bundesland

Literaturkalender

Lesungen und literarische Veranstaltungen

Bitte wählen Sie eine Region, um eine Terminübersicht zu erhalten.



Lesetipps


Die Redaktion des Literaturkurier empfiehlt jede Woche besonders lesenswerte Titel. Die Empfehlungen dieser Woche:


Lena Andersson
Widerrechtliche Inbesitznahme
ISBN: 9783630874692
Erschienen: 2015
Luchterhand
220 Seiten - 18,99 Euro

Roman

Für diesen Roman erhielt die Autorin den Augustpreis, den renommiertesten Literaturpreis Schwedens, zudem war das Buch 2013 über viele Wochen hinweg auf Platz eins der Bestsellerlisten: Lena Anderssons Heldin heißt Ester Nilsson. Die Dichterin soll über Hugo Rask, einen bekannten Künstler, einen Vortrag halten, schließlich lernt Ester ihn auch persönlich kennen. Und sie entbrennt in Liebe zu ihm, gibt für ihn ihre eigene Beziehung auf und hofft auf ein glücklich machendes Verhältnis mit ihm. Sie erkennt nicht, dass Hugo noch andere Freundinnen hat und sie nur hinhält, jede seiner Bemerkungen macht ihr Hoffnung auf ein glückliches Ende. Die kluge, rationale Ester belügt sich im Eifer ihrer Liebe selbst immer mehr ... Eine ergreifende Tragödie über eine desillusionierende Liebe, das Scheitern von Kommunikation und trügerische Hoffnung. (Aus dem Schwedischen von Gabriele Haefs)
(vorgestellt am 02.07.2015)


Neil Gaiman
American Gods
ISBN: 9783847905875
Erschienen: 2015
Eichborn
672 Seiten - 14,00 Euro

Roman

In einer gekürzten Fassung erschien dieser Roman bereits 2001 – und erhielt damals mit dem Hugo Award, dem Nebula Award und dem Bram Stoker Award alle relevanten Preise für Fantastik-Literatur und wurde zum Klassiker. Nun ist die ungekürzte Version auf Deutsch erschienen: In den USA der Gegenwart bereiten sich die alten Götter aus der nordischen, slawischen, indischen und afrikanischen Mythologie auf eine Schlacht gegen die modernen Götter (Fernsehen, Börsenhandel, Drogen etc.) vor. Denn nur wenn die Menschen an sie glauben, haben Götter Macht, und die alten Götter drohen in Vergessenheit zu geraten. Der frisch aus dem Gefängnis entlassene Shadow wird vom Göttervater Odin höchstpersönlich engagiert, und das Abenteuer kann beginnen. Ein anspielungsreicher, anspruchsvoller Roman, der unsere Gegenwart aufs Genaueste seziert.
(vorgestellt am 02.07.2015)


Lorenz Pauli, Miriam Zedelius
Pass auf mich auf!
ISBN: 9783715206936
Erschienen: 2015
atlantis
32 Seiten - 14,95 Euro

Kinderbuch (ab 4)

Eigentlich wollte Herr Schnippel bequem in der Hängematte ruhen, doch plötzlich steht der kleine Juri neben ihm und möchte, dass er auf ihn aufpasst. Herr Schnippel hat leider keine Ahnung von Kindern und schlägt daher lauter Beschäftigungen vor, die der kleine Juri, der ja weiß, wie auf ihn aufgepasst werden muss, gleich ablehnt (Pfeil und Bogen schnitzen – viel zu gefährlich, Lagerfeuer – wegen des Rauchs ungesund). Zum Glück ergreift Herr Schnippel dann die Initiative und plötzlich beginnt eine tolle Reise. Zu deren Gelingen auch der Betrachter beitragen muss, denn wer das Buch nicht dreht oder hebt, dem gehen die Protagonisten verloren!
(vorgestellt am 02.07.2015)


Anna Woltz
Meine wunderbar seltsame Woche mit Tess
ISBN: 9783551550996
Erschienen: 2015
Carlsen
176 Seiten - 10,99 Euro

Kinderbuch (ab 10)

Samuel muss auf der niederländischen Insel Texel mit seinem Bruder zum Arzt. Dort trifft er Tess, ein pfiffiges, elfjähriges Mädchen, das ihn ohne großes Zögern in ihren Plan einweiht – und einbaut: Tess hat ihren Vater Hugo, der nichts von ihrer Existenz weiß, auf die Insel eingeladen und ihm eine Menge Programm organisiert. Bevor sie ihm offenbart, dass sie seine Tochter ist, will sie erst einmal probeleben mit ihm. Alles klappt ganz prima, alle haben eine Menge Spaß miteinander. Dumm nur, als sich herausstellt, dass Hugo froh ist, keine Kinder zu haben. Lässt Tess ihren Vater so wieder abreisen? - Mal eine ganz andere Inselgeschichte, lustig, überraschend und kurzweilig. (Aus dem Niederländischen von Andrea Kluitmann. Mit Illustrationen von Regina Kehn.)
(vorgestellt am 02.07.2015)


Hans Zippert
Würden Sie an einer Tortengrafik teilnehmen?
ISBN: 9783893201969
Erschienen: 2015
Edition Tiamat
208 Seiten - 14,00 Euro

Kolumnen

Hans Zippert, der mit seinen Texten sowohl die „Titanic“ als auch die „FAZ“, die „HörZu“ und die „Welt“ (Zippert zappt) beliefert, hat sich für diesen Band mit „199 Fragen zu den allgemeinen Geschäftsbedingungen in Deutschland“ beschäftigt. Das wurde auch höchste Zeit, denn endlich erfahren wir, wie wir unser Schicksal tragen sollten (Frage 91), wer das Sozialamt der Welt ist (Nr. 17), welches intelligente Leben hierzulande ein Meteorit auslösche könnte (Nr. 96) und ob der Toaster die Glühbirne der Zukunft ist (Nr. 133). Fast alle seiner notwendigen, klugen und leider zu selten gestellten Fragen („Kann eine EU-Armee den Weltkrieg gewinnen?“, 173, „Wie viele Bücher über Ursula von der Leyen muss man eigentlich haben?“, 6 und „Hört der BND wirklich alles?“, 38) beantwortet er auch – und zwar auf ungemein komische Art und Weise.
(vorgestellt am 02.07.2015)

nach Veranstalter

nach Events

Nach Autor

Nach Titel

Der FAZ.NET-Literaturkalender wird Ihnen in Kooperation mit kulturkurier und dem Kulturclub präsentiert.
Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit der Information.
Die Verantwortung für die präsentierten Inhalte und Rechte liegt ausschließlich beim Veranstalter