Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
Whlen Sie Ihr Bundesland

Literaturkalender

Lesungen und literarische Veranstaltungen

Bitte wählen Sie eine Region, um eine Terminübersicht zu erhalten.



Lesetipps


Die Redaktion des Literaturkurier empfiehlt jede Woche besonders lesenswerte Titel. Die Empfehlungen dieser Woche:


Lauren Beukes
Zoo City
ISBN: 9783499259685
Erschienen: 2015
Rowohlt
365 Seiten - 14,99 Euro

Roman

In Lauren Beukes dystopischem Johannesburg trägt jeder verurteilte Verbrecher als Zeichen seiner Schuld ein Tier bei sich. So auch Zinzi, die nach ihrer kriminellen Karriere mit einem Faultier verbunden ist. Dank ihrer Gabe, Verschwundenes sehen zu können, hält Zinzi sich mit der Suche nach verloren gegangenen Eheringen und Schlüsseln über Wasser. Doch dann wird sie in ein weiteres Verbrechen hineingezogen: Sie soll eine verschwundene Frau finden. Und auch wenn es dem Faultier nicht passt – sie verstrickt sich immer mehr in Fall, den viele Leute lieber unter Verschluss gehalten hätten … Ein irrer, cooler Thriller, voller schwarzem Humor und Wortwitz. Ausgezeichnet mit dem renommierten Arthur C. Clarke Award. (Aus dem Englischen von Judith Reker)
(vorgestellt am 22.01.2015)


Ahmed Mourad
Diamantenstaub
ISBN: 9783857874529
Erschienen: 2014
Lenos
408 Seiten - 22,50 Euro

Roman

Über drei Generationen hinweg erzählt Ahmed Mourad in seinem „Thriller aus Ägypten“ von den Zu- und Missständen in seinem Heimatland und macht damit deutlich, warum das Land auch heute, Jahre nach dem Sturz Mubaraks und dem Arabischen Frühling, noch nicht zur Ruhe gekommen ist: Taha lebt als Pharmavertreter in Kairo. Als sein Vater ermordet wird und die Polizei wenig Engagement zeigt, die wahren Täter zu finden, begibt sich Taha selbst auf die Suche. Dunkle, blutige Familiengeheimnisse offenbaren sich ihm, und Taha steht kurz davor, sich von den Machthabern instrumentalisieren zu lassen. - Das sprachlich gewitzte, sehr lebendig und anschaulich geschriebene Porträt eines krisengeschütteltes Landes. Nicht nur für Krimi-Fans ein Vergnügen. (Aus dem Arabischen von Christine Battermann)
(vorgestellt am 22.01.2015)


Verena Stegemann, Orlando Hoetzel
Die Eule Sili
ISBN: 9783942795258
Erschienen: 2014
kunstanstifter
44 Seiten - 18,50 Euro

Kinderbuch (ab 4)

Die kleine Bergfederneule Sili sitzt Nacht für Nacht in ihrem Nest und „frühstückt“. Das Besondere dabei: Sie hat eine kleine rote Kerze, deren warmes Licht sie begeistert. Doch als die Kerze eines Nachts heruntergebrannt ist, muss Sili wieder im Dunkeln sitzen. Erst in den Tagen nach Weihnachten, als unten im Dorf die Adventskränze weggeworfen werden, findet sie wieder Vorrat für das neue Jahr. Aber wie kann sie sicher sein, dass auch im nächsten Winter die Menschen wieder Kerzen anzünden? - Die schöne Jahreszeiten-Geschichte von Verena Stegemann wird durch grandiose, geometrisch anmutende Illustrationen von Orlando Hoetzel begleitet. Die ausdrucksstarken Bilder, die sympathische Protagonistin und die eingängige Story machen dieses zu einem tollen Vorlesebuch.
(vorgestellt am 22.01.2015)


Ulf Erdmann Ziegler
Und jetzt du, Orlando!
ISBN: 9783518424490
Erschienen: 2014
Suhrkamp
219 Seiten - 18,95 Euro

Roman

Oliver ist aus Deutschland nach London gekommen und genießt hier (in den 1980ern) sein Leben, was für ihn vor allem heißt: die Filme. Neben seiner Ehe und seiner Geliebten kümmert Oliver sich vor allem um seinen kleinen Filmverleih. Als er bei einer Preview den jungen, schwarzen Orlando kennen lernt, hat er endlich jenen Freund gefunden, mit dem er diskutierend durch London ziehen kann, um über Filme, Musik, Frauen und das eigene Leben zu reden. Auch als Olivers Alltag ins Schwanken gerät, will er sich an Orlando festhalten. - Ein Roman voller Anspielungen, Verweise und Erinnerungen an eine vergangene Epoche, raffiniert konstruiert und mit Film- und Literaturzitaten gespickt.
(vorgestellt am 22.01.2015)

nach Veranstalter

nach Events

Nach Autor

Nach Titel

Der FAZ.NET-Literaturkalender wird Ihnen in Kooperation mit kulturkurier und dem Kulturclub präsentiert.
Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit der Information.
Die Verantwortung für die präsentierten Inhalte und Rechte liegt ausschließlich beim Veranstalter